In 2013 wird auf der Bucking S Ranch keine Gästesaison stattfinden. Die Ranch ist für das restliche Jahr 2012 und für das gesamte Jahr 2013 geschlossen. Die Besitzer Dan Cochran und Silke Simon werden in dieser Zeit über eine mögliche Repositionierung der Ranch entscheiden. Ende 2013 können Sie sich gerne hier über Neuigkeiten zu unserer Gästeranch und einer möglichen Saison in 2014 erkundigen.

Ein Ranchurlaub auf der Bucking S Ranch bietet Ihnen unbegrenztes Reiten und ein einmaliges Cowboyabenteuer

Fuer Rodeo Fans

In der Woche vom 14. bis 19. Juni besuchen wir mit unseren Gaesten das "College National Finals Rodeo" in Casper. Vom 4. bis 12. Juli finden die "Central Fair and Rodeo" in Casper statt. Das ist ein PRCA Rodeo das wir ebenfalls jedes Jahr besuchen. Mehr Informationen zu den Rodeos finden Sie auf der folgenden website: www.casperwyoming.info/mustseerodeo.php

 

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ivan Castelli für die Produktion des Videos während seines Urlaubs mit seiner Familie auf der Bucking S Ranch im Juli 2011. Im Video erscheinen seine Frau Anita und seine zwei Töchter Isabel und Marisol und weitere Gäste die während der Woche anwesend waren. Die Castelli Familie sind bereits seit einigen Jahren Stammgäste bei uns auf der Bucking S Ranch und genießen nicht nur das Reiten und die Rinderarbeit, sondern auch den Umgang mit unseren Tieren im allgemeinen. Wir freuen uns bereits sehr auf ihren erneuten Besuch in 2012.

Auf unserer authentischen "working cattle Ranch" stehen Rinder, Pferde und das Reiten im Mittelpunkt. Ob Rindertriebe oder Ausritte zur Erkundung der Umgebung, wir verbringen täglich viele Stunden im Sattel. Stellen Sie sich vor, wie Cowboys die Rinder über weite Prärien, Berge und durch Schluchten dem unendlich weiten Horizont entgegen treiben, die frische Luft im Gesicht, der Duft von "sage brush" (Salbei) in der Nase, das Treiben neugieriger Antilopen oder das majestätische Kreisen eines Adlers unter einem strahlend blauen Himmel beobachtend - auf der Bucking S Ranch können Sie hautnah das Leben der Cowboys miterleben wie es vor hundert Jahren war und heute immer noch sein kann.

 

Mit unserer Herde von 40 Pferden sind wir auf unterschiedlichste Reiterfahrungen unserer Gäste eingestellt und können sowohl Anfängern als auch dem erfahrenen Reiter ein passendes Ranchpferd zur Verfügung stellen. Alle unsere Pferde sind hervorragend ausgebildet und auf die Rancharbeit und das anspruchsvolle Terrain eingestellt. Je nach Reiterfahrungen geht es im Schritt, Trab oder Galopp über die unendlichen Weiten Wyomings. Jeder Reiter kann sich seinen eigenen Weg bahnen, "Nose to Tail" Ritte gibt es hier nicht. Während der Ausritte erfreuen sich unsere Gäste an ihren zuverlässigen Pferden, dem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Reitgelände, den immer wieder neuen landschaftlichen Reizen und unvorstellbaren Weiten, und dem vielfältigen Wildbestand.

Mit unseren maximal 12 Gaesten pro Woche können wir unsere Ausritte und Aktivitäten ganz individuell auf Ihre Ansprüche und Erwartungen ausrichten. Selbst Anfänger fühlen sich auf unseren ruhigen und ausgeglichenen Ranchpferden wohl. Wir bieten kürzere Ausritte und Reitunterricht an und in kürzester Zeit können Sie mit Unterstützung unserer Wrangler auch an den regulären Ausritten teilnehmen. Im allgemeinen gehen wir auf ausgedehnte Ausritte morgens und nachmittags und kommen zum Mittag zur Ranch zurück oder wir packen unsere Sandwichs ein und gehen auf Ganztagesritte. Ab und zu unternehmen wir auch Zweitagesritte und campen unterwegs. Auf allen unseren Ritten können Sie auf die Hilfsbereitschaft unserer erfahrenen Wrangler zählen, die gerne Ihr Wissen über Horsemanship, Ranching und Cowboying weitergeben, so dass Sie Ihr reiterliches Können und je nach Wunsch Ihre Cowboy- und Cowgirlambitionen weiter verbessern und aufs Vollste ausleben können.

Wenn Sie ein oder zwei unserer Pferde besonders mögen, können Sie diese die ganze Woche reiten und betreuen, falls Sie sich um Ihr Pferd selber kümmern möchten. Sie können Ihr Pferd morgens selber zum Sattelplatz bringen, putzen und satteln und mit ein paar Leckerli verwöhnen. Wir bringen Ihnen gerne alles über die Zäumung und Pflege des Westernpferdes bei. Andernfalls können Sie nach einem ausführlichen Frühstück und der letzten Tasse Kaffee Ihre Pferde auch gerne gesattelt von unserem Wrangler übernehmen.

Sie können den Cowboys bei der Rancharbeit – d.h. dem Ein- und Umtreiben der Rinder, dem jährlichen Brennen der Kälber und der medizinischen Versorgung oder auch der Reparatur der Zäune und der Bewässerung der Weiden - voll zur Hand gehen oder auch nur zuschauen, je nach reiterlicher Erfahrung und Lust und Laune.

 

Wenn Sie Ihre Cowboyerfahrung vertiefen möchten, können Sie sich an Roping- und Cutting-Übungen mit unseren Wranglern beteiligen. Sie werden Ihnen gerne zeigen, wie man ein Lasso handhabt und die Rinder vom Pferd aus arbeitet. Sie mögen als "city slicker" bei uns ankommen, nach einer Woche unbegrenzten Reitens, haben Sie jedoch die Möglichkeit sich in einen Cowboy oder ein Cowgirl zu verwandeln.

Außer der Rinderarbeit unternehmen wir ausgedehnte Ritte, z.B. zum Seminoe State Park oder Pathfinder Reservoir und anderen landschaftlich reizvollen Orten in der Umgebung. Auf den Ausritten geht es wortwörtlich über Stock und Stein quer durch die Prärie, durch Schluchten oder auf bewaldete Bergketten. Auf allen unseren Ausritten können Sie die unendlichen Weiten unberührter Natur abseits jeglicher Zeichen "moderner Zivilisation" genießen. Alles andere hinter sich lassend, erzeugt das Knirschen der Sättel, der Geruch von Pferden und der Duft von Salbeibüschen verbunden mit der Freiheit der Natur eine heitere Gemütsruhe und Ausgeglichenheit wie man sie sonst nur selten erlebt.

 

Um das Reitangebot auf der Ranch voll genießen zu können, sollte man fit und gelenkig genug sein, um selbstständig auf- und abzusteigen und sich für mehrer Stunden gerade im Sattel halten zu können.


Neben den unbegrenzten Reitmöglichkeiten hat die Umgebung auch weitergehend einiges an Outdoor Aktivitäten zu bieten. Mit dem North Platte River und drei Stauseen zwischen Alcova und der Ranch (Alcova-, Pathfinder- und Seminoe Reservoir) bietet die Umgebung einiges an Wassersportmöglichkeiten (Schwimmen, Bootfahren, Wasserski, etc) und vor allem auch ausgezeichnete Angelmöglichkeiten. Neben dem Seminoe Reservoir (hervorragende Angelmöglichkeiten für Forellen und Zander) ist die "Miracle Mile" am North Platte River einer der besten Angelplätze für Forellen in ganz Wyoming und nur wenige Kilometer von der Ranch entfert. Sie können zum See als auch zum Fluß reiten. Wir unternehmen aber auch Geländefahrten zum Angeln und zur Erkundung der Umgebung.

 

Die Umgebung bietet außerdem unbegrenzte Wandermöglichkeiten, und wer darauf trainiert ist, kann sich im Freemont Canyon dem Rock Climbing hingeben. Auf den Wandertouren erfreuen sich unsere Gäste an dem reichen Wildbestand und die Ausblicke lassen das Fotografenherz höher schlagen.

 

Im Sommer gehen wir auch gerne zu den Rodeos in der Umgebung und geben Ihnen einen Eindruck des "Cowboy States", wenn Sie daran Spaß haben. Bitte erkundigen Sie sich ueber Rodeo Termine direkt bei uns.

 

Wer gerne relaxen und die Ranchatmosphäre genießen möchte, kann sich auch einfach nur auf die "Faule Haut" legen oder nach einem langen Tag im Sattel im Whirlpool schmoren, es sich mit einem guten Buch auf der Veranda oder im Ranchhaus gemütlich machen oder sich vor dem Holzofen im Wohnzimmer der Erlebnisse des Tages erinnern. Es ist Ihr Urlaub und Sie können ihn ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten, so lange Sie es in vollen Zügen genießen.

Abends grillen wir des öfteren oder sitzen ums Lagerfeuer und tauschen Cowboystories aus. Je nach Motivation unserer Gäste wird sich abends auch noch mal sportlich betätigt mit Lassowerfen, Horse Shoeing oder es findet sich auch mal eine Gruppe von Volleyballspielern zusammen oder man trifft sich zum Billard oder Karten spielen im Ranchhaus. Es gibt kein organisiertes Abendprogramm, aber solange unsere Gäste motiviert sind, wird immer was auf die Beine gestellt. Wer sich gerne auch mal zurückzieht, kann einen gemütlichen Abendspaziergang unternehmen und sich an dem Farbenspiel des Sonnenuntergangs erfreuen, oder aber einfach nur die kühlen und friedlichen Abende vor dem Cabin sitzend genießen und sich dem gleichmäßigen Plätschern des Baches hingeben und den einmaligen Sternenhimmel bestaunen.



Wir freuen uns darauf, Ihnen einen unvergesslichen Ranchurlaub in einem sehr persönlichen Umfeld zu bieten. Ein Aufenthalt auf der Bucking S Ranch ermöglicht es Ihnen, in eine andere Welt einzutauchen und Ihr Alltagsleben hinter sich zu lassen. Sie finden ein Refugium inmitten unberührter Natur und unendlichen Weiten ideal sowohl für Abenteuer pur als auch zum Ausspannen und Erholen.

To top